„Nuovo Ospedale Sant’Anna“ PPP-Krankenhauskonzession

„Nuovo Ospedale Sant’Anna“ PPP-Krankenhauskonzession 2018-03-04T20:27:52+00:00

DEAL DETAILS

Transaktionstyp: Erwerb, Transaktions¬strukturierung und Bewertung.

Transaktionsvolumen: mehr als € 100 Mio. (Unternehmenswert).

Sektor: PPP.

Beratung von Equitix, einem führenden britischen Infrastrukturfonds, im Hinblick auf die stetig steigende Erwerbsbeteiligung von bis zu 95,5 % an der Zweckgesellschaft, die die „Nuovo Ospedale Sant’Anna“-Krankenhauskonzession in der Lombardei (Italien) verwaltete.

Das Team von Hideal Partners beriet den Käufer im Hinblick auf alle Aspekte des Erwerbs: Bewertung, Koordinierung der verschiedenen Due-Diligence-Teilbereiche, Kosten- und Risikoannahmen, Unterstützung bei der Verhandlung der relevanten Transaktionsdokumente, Ausstellung der Verzichtserklärung hinsichtlich des Kontrollwechsels durch die finanzierenden Banken

Obwohl die Transaktion aufgrund der großen Zahl von Beteiligten und Erwerbe (insgesamt 4) innerhalb kürzester Zeit recht komplex war, war Hideal Partners aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnis mithilfe seines interdisziplinären Teams in der Lage, die Transaktion nahtlos und erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Hideal Partners konnte eine langfristige und von Vertrauen gekennzeichnete Beziehung zu Equitix aufbauen, die zum Erwerb mehrerer weiterer Krankenhäuser führte.