Modellierung von Finanzmodellen

Modellierung von Finanzmodellen 2018-03-02T14:34:33+00:00

Die Modellierung von Finanzmodellen ist für die Beratertätigkeit von Hideal Partners von zentraler Bedeutung. Auf der Basis fundierter Branchenkenntnisse der wichtigsten europäischen Märkte sowie leistungsstarker technischer und analytischer Fähigkeiten kann Hideal Partners spezifische, auf eine Branche zugeschnittene Finanzmodelle erstellen.

In der Regel berät und unterstützt Hideal Partners bei der Erstellung komplexer Finanzmodelle, damit Investoren mithilfe der Analyse von Cashflows, Umsätzen, Indizes, Finanzierbarkeit (Bankability) und Projektrisiken strategische Entscheidungen treffen können. Aufgrund unserer Erfahrung können wir unsere Kunden in allen Aspekten der Finanzanalyse unterstützen, wie etwa bei:

  • der Strukturierung und Überprüfung von Bewertungsmodellen auf der Basis von DCF-Bewertungen, IRR-Berechnungen und Amortisationszeiträumen;
  • der Analyse von Projektannahmen (d.h. Geschäfts-, Finanz-, Buchhaltungs-, Steuerannahmen usw.);
  • der Entwicklung, Analyse und Umsetzung der bestmöglichen Finanzierungslösungen zur Maximierung der Transaktionsrendite;
  • der Untersuchung der relativen Sensitivität von quantitativen Input-Daten mit Identifizierung und Ranking der wichtigsten Treiber und Risiken eines Geschäftsmodells;
  • der Entwicklung komplexer tarifbasierter Einnahmenszenarien für regulierte Unternehmen, u.a. in Zusammenarbeit mit REF Ricerche, einer bekannten unabhängigen Unternehmensberatung mit nachweisbarer Erfahrung bei der Beratung von Großunternehmen und als regulierte Unternehmen auftretenden staatlichen Stellen, jeweils in Bezug auf aufsichtsrechtliche Fragen und deren unternehmerische Konsequenzen. Für eine umfassende Beschreibung unserer Zusammenarbeit mit REF Ricerche laden Sie sich bitte die betreffende Broschüre herunter.